SPIELPLAN

 

Aufgrund beruflicher Überschneidungen können die Termine nur kurzfristig bekanntgegeben werden. 

 

Seppel im Sack
(Reservierung empfohlen!)

 

Samstag, 01.12.18 um 16:00 Uhr

Samstag, 08.12.18 um 16:00 Uhr

Samstag, 15.12.18 um 16:00 Uhr

Freitag, 21.12.18 um 16:00 Uhr

 

So kurz vor Weihnachten ist Seppel kaum auszuhalten. Zum einen kann er es nicht abwarten, endlich Geschenke zu bekommen, zum anderen ärgert er sich darüber, dass unter dem Mantel des Weihnachtsmanns der Oberförster steckt. In diesem Chaos trifft er auf den wirklichen Weihnachtsmann, den er als solchen nicht erkennt und sich damit gleich mal in Schwierigkeiten bringt.

(Altersempfehlung ab 4 Jahren*)

Demnächst

 

Krokodil und Rabe in Not

Termine folgen

Die Hexe möchte ihre Haustiere farblich verändern. Allerdings ist sie nicht gerade die Hellste, daher bleiben ihre Zauberversuche nicht ohne Nebenwirkungen. So kommt zum Beispiel aus dem Mund von Kasimir, dem Krokodil, nur noch Kauderwelsch; und Adalbert, den stolzen Raben, widerstrebt es gehörig, in einen bunten Papagei verwandelt zu werden. In dieser Not stehen Kasper und Seppel den beiden Tieren natürlich bei.

(Altersempfehlung ab 4 Jahren*)

 

Piratenjack

Termine folgen

Ausgerechnet Seppel bekommt eine echte Schatzkarte in die Hände. Als großer Piratenfan ist er gleich Feuer und Flamme und möchte den Schatz heben. Dieses Vorhaben teilt er sehr zu seinem Leidwesen mit Piratenjack und der Hexe, die ebenfalls hinter dem Schatz her sind. Zum Glück hilft Kasper Seppel aus der Patsche.

(Altersempfehlung ab 4 Jahren*)

 

Das geklaute Geschenk

Termine folgen

Der Räuber schreckt noch nicht einmal davor zurück, Großmutters Geburtstagsgeschenk zu stehlen, das Kasper und Seppel für sie besorgt haben. Natürlich machen sich die beiden sofort auf, um das geklaute Geschenk zurückzuerobern, was weder gleich auf Anhieb noch ohne Hindernisse gelingt.

(Altersempfehlung ab 4 Jahren*)

 

 

Die Hexe, die Königin werden wollte

Termine folgen

Die Hexe, von Natur aus faul und geistig nicht ganz so auf der Höhe, will unbedingt Königin werden, damit sie nichts mehr selbst tun braucht und nur noch bedient und hofiert wird. Freiwillig möchte der König sie natürlich nicht heiraten, daher gedenkt sie, etwas nachzuhelfen. Ob es ihr wohl gelingen wird?

(Altersempfehlung ab 4 Jahren*)

 

 

* Die Altersempfehlung ist nur ein Orientierungsmaß dafür, dass die Kinder dem Verlauf der Geschichte folgen können. Oft genug sind weitaus jüngere Kinder im Puppentheater, die Spaß an den Aufführungen haben, auch wenn sie nicht jeden Gag und jede Wendung zu einhundert Prozent erfassen.

Die Kleinen sind jederzeit herzlich willkommen.

Sie kennen Ihre Kinder am besten und wissen, ob Ihre Kleinen die Geduld mitbringen, die sie (oder Sie) brauchen, um an einem 45-Minuten-Stück Freude zu haben.

 

 

 

 

 


 


     

 

 

Nach oben